Unterwegs im Wanderparadies

Umgeben von der Gipfelwelt der Dolomiten ist das Wandern, Bergsteigen und Klettern hier in Villnöß ein ganz besonderes Erlebnis. Direkt von der Haustür aus können Sie zu den schönsten Aussichtspunkten der Region starten. Der Naturpark Puez-Geisler ist überaus artenreich. Entdecken Sie die heimische Flora und Fauna auf eigene Faust, mit einem ausgebildeten Wanderführer oder auf dem Rücken eines unserer Pferde. Auch zum Mountainbiken und Radfahren, Paragleiten und Schwimmen finden sich viele Gelegenheiten. Idyllisch und wanderbar ist das Villnöß auch im Winter. Endlos scheinende Winterwanderwege, bestens gespurte Loipen, eine gepflegte Piste und tolle Rodelbahnen fügen sich harmonisch ins Landschaftbild ein. 2x pro Woche begleiten wir Sie gern bei Ihrem Alpin Ski Abenteuer auf den Pisten des Dolomiti Super Ski Gebietes.

Unsere Almen: Talwanderungen: Bergwanderungen:
Zanser-Alm Sunnseitnweg Sass Rigais
Dusler-Alm Bauernweg Peitlerkofel
Geisler Alm Wolfsgrube Peitlerkofelumrundung
Gschnagenhardt-Alm Rundwanderung Teis Günther-Messner-Steig
Brogles Alm Jochrunde Adolf-Munkel-Weg
Glatsch-Alm Kofelwiese Geislerronda
Gampen-Alm Gratschenbergrundgang  
Schlüter-Hütte    
Kaserill Alm    
Almen- und Rodelgebiet am Würzjoch    

Dank der hervorragenden Anbindung an die öffentlichen Verkehrsmittel können Sie im Villnößer Tal auch ohne Auto aktiv und mobil die interessantesten Ausflugsziele erreichen:

  • Naturparkhaus Puez-Geisler
  • Mineralienmuseum und Teiser Kugeln
  • Seiser Alm
  • Klausen - Altstadt und Kloster Säben
  • Domstadt Brixen mit Kloster Neustift
  • Bozen mit seinen Lauben
  • Rittner Erdpyramiden